Abbildung 1

Erweiterung eines Hospizes in Hamm

Das bestehende Hospiz in Hamm Heessen wurde um einen Gebäudekomplex erweitert. Der Anbau passt sich in seiner Formensprache dem Bestandsgebäude an.

Funktional wurde das Hospiz um einen Aufenthaltsraum, eine Gemeinschaftswohnküche, einen Seminarraum sowie ein Angehörigenzimmer erweitert.

Der neu geschaffene Aufenthaltsbereich und die Wohnküche bieten Bewohnern und Angehörigen eine zusätzliche Möglichkeit des gewohnten, gemeinsamen Miteinanders.

Der lichtdurchflutete, wintergartenähnliche Aufenthaltsbereich gibt einen uneingeschränkten Blick auf die vorgelagerte, historische Kapelle frei.

Text Daten

Abbildung 2
Abbildung 3
Abbildung 4